Bericht zur Jubiläumsparty 2016

Jubiläumsparty des Musikverein Burlafingen

Ausgelassene Stimmung und strahlende Sieger bei der Party des Musikverein Burlafingen anlässlich des 50 – jährigen Jubiläums

Zur Bildergalier

Bezirkspokal

Am Samstagabend lud der Musikverein Burlafingen alle in die Iselhalle ein, um sein Jubiläum richtig zu feiern. Dieser Einladung sind zahlreiche Musiker und andere Besucher gefolgt. Ab 19:30 Uhr wurde dann gefeiert, gesungen und getanzt. Der Musikverein Kirchdorf animierte alle zum Mitmachen und sorgte für gute Unterhaltung und viel Spaß.

Begonnen hat dieser Samstag aber schon morgens mit den Wertungsspielen, als sich sieben Kapellen den Wertungen der vier Richter stellten. Die Musikvereine aus Bermaringen, Aufheim, Thalfingen, Gerlenhofen und Neu-Ulm traten in der Oberstufe an und erzielten alle sehr gute oder ausgezeichnete Ergebnisse. Die Trachtenkapelle Nersingen/Leibi und der Musikverein Feldstetten, welche extra mit einem Bus angereist waren, konkurrierten in der Mittelstufe und erzielten ebenfalls sehr gute Ergebnisse. Jede Kapelle, jeder Musiker und jeder Dirigent kann stolz auf sich und seinen Verein sein.

Die Beurteilung der musikalischen Leistung geschieht anhand folgender 10 Kriterien: Intonation und Stimmung, Rhythmik und Zusammenspiel, Technische Ausführung, Dynamik und Klangausgleich, Ton- und Klangqualität, Phrasierung und Artikulation, Tempo und Agogik, Stückwahl im Verhältnis zur Leistungsfähigkeit und Besetzung des Orchesters, Stilempfinden und Interpretation und musikalischer Gesamteindruck. Jedes Kriterium kann mit maximal 10 Punkten bewertet werden, wobei nur ganze Punkte vergeben. Es können also maximal 100 Punkte erreicht werden. Die Jurymitglieder bewerten unabhängig voneinander und jedes vorgetragene Stück wird einzeln bewertet.

Das Prädikat mit ausgezeichnetem Erfolg bekommen die Teilnehmer welche 100 bis 91 Punkte erreicht haben, mit sehr gutem Erfolg diejenigen, welche 90 bis 81 Punkte erreicht haben.

Die Ergebnisse der Wertungsspiele wurden dann am Abend während der Party verkündet und die Urkunden wurden überreicht. Den Pokal für die beste Leistung in der Oberstufe bekam die Musikkapelle aus Gerlenhofen, welche ihren Sieg mit allen anderen zusammen an der Bar des Musikvereins Burlafingen feiern konnte.

Siegerehrung

Erste Reihe v.l.: Judith Hanke (Musikverein Burlafingen), Markus Windgasse-Löffler und Eva Treu (Stadtkapelle Neu-Ulm)
Zweite Reihe v.l.: Thomas Hartmann (Bundesdirigent), Rainer Lohner (Stellv. ASM Präsident und Bezirksvorsitzender), Andreas Glatzmaier (Bezirksdirigent), Alexander Janz (Dorfmusikanten Aufheim), Andrea Böttinger (Musikkapelle Gerlenhofen), Claus Böllinger (Musikverein Thalfingen), Hermann Schlapschi (Musikverein Bermaringen), Johannes Bäumler (Musikverein Feldstetten), Markus Fritsch (Trachtenkapelle Nersingen/Leibi)

 

Musikverein Bermaringen 84 Punkte Sehr gut
Dorfmusikanten Aufheim 91 Punkte Ausgezichnet
Musikverein Thalfingen 86 Punkte Sehr gut
Musikkapelle Gerlenhofen 93 Punkte Ausgezeichnet
Stadtkapelle Neu-Ulm 87 Punkte Sehr gut
Trachtenkapelle Nersingen/Leibi 89 Punkte Sehr gut
Musikverein Feldstetten 85 Punkte Sehr gut

 

Die Musiker, Vorstandschaft und alle Helfer des Musikvereins Burlafingen schauen auf ein anstrengendes aber vor allem schönes Wochenende zurück. Wir bedanken uns bei allen, die gekommen sind um mit uns unser Jubiläum zu feiern. Ganz besonders möchten wir uns bei allen Kapellen bedanken, welche an den Wertungsspielen teilgenommen haben und dafür viel Fleiß und Arbeit in die Vorbereitung investiert haben.

Nächste Termine